Blog

Unsere Eröffnungsfeier, Kunst und Pressetermine – so waren Monat 3 und 4 im Coworking Toddler!

Könnt ihr uns bitte mal kneifen? Noch immer kommt es uns manchmal surreal vor, wenn wir den Schlüssel aus der Tasche ziehen, Deutschlands erste Kita mit Coworking Space aufschließen, die Räumlichkeiten über unsere Außenfläche betreten und uns fröhliche Kinder aus dem Gartenhäuschen zuwinken.

Fritzi

Doch es ist wahr, Coworking Toddler gibt es bereits seit 4 Monaten und wir sind verdammt stolz, dass der Betrieb so gut angelaufen ist. Seit unserem letzten Blogeintrag ist wieder eine Menge passiert – auch wenn es aufgrund der vielen organisatorischen Aufgaben, die ein Kita und Coworking-Betrieb in der Startphase mit sich bringen, auf unseren Social-Media Kanälen und auf unserem Blog etwas ruhiger geworden ist. Eine kleine Auswahl haben wir heute für euch zusammengefasst:

Unsere Eröffnungsfeier – mit einem Grußwort der Staatssekretärin für Jugend und Familie, Frau Sigrid Klebba

Im Juni haben wir unsere Eröffnung gefeiert. Manch einer hat uns komplett für verrückt erklärt. „Wie schafft ihr das eigentlich, jetzt noch zusätzlich eine Feier zu organisieren?“ Nun, das haben wir uns auch gefragt. Aber viele wunderbare Unterstützer haben es möglich gemacht. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen fleißigen Helfern herzlich bedanken, ganz besonders bei KiKo-Kinderkonzepte, Freche Freunde, Baby Björn, Lillydoo, Mamikreisel und dem Künstlerduo Matrosenhunde.

Zu den Gästen zählten neben vielen treuen Begleitern und Unterstützern Vertreter aus Wirtschaft und Politik. Es hat uns eine große Freude bereitet Mitglieder der Bezirksverordnetenversammlung, der Senatsverwaltung und des Familienministeriums durch unsere Räumlichkeiten zu führen und zu erklären, wie eine Kita mit Coworking Space funktioniert. Alle waren begeistert und das Feedback war sehr positiv: „So eine kuschelige Atmosphäre, die Kinder fühlen sich bestimmt pudelwohl“, „Wie liebevoll alles durchdacht ist – man merkt, dass viel Herzblut investiert wurde“,  „Hier würde ich ja auch gerne sitzen und arbeiten“, „Ein inspirierender Arbeitsplatz“. Diese Sätze gingen natürlich runter wie Öl und taten nach den wirklich sehr anstrengenden Wochen seit der Eröffnung im Mai sehr gut!

Besonders gerührt waren wir von dem herzlichen Grußwort der Staatssekretärin für Jugend und Familie, Frau Klebba, die unser innovatives Konzept und unser Engagement lobte. Auch die Bezirksstadträtin Christiane Keil hob hervor, dass wir mit Coworking Toddler einen wichtigen Beitrag zum Thema Vereinbarkeit geleistet haben.

Natürlich gab es nicht nur Reden, sondern auch viel Spaß für die Kleinen:  Seifenblasen, Masken malen…

Eröffnungsfeier2

… und kreative „Kritzeleien“ mit den Künstlerinnen Fine und Madeleine von den Matrosenhunden.

Eröffnungsfeier 1

Kunst im Coworking Space

Stichwort Kunst und Matrosenhunde: Auf den sozialen Netzwerken, haben wir schon einige wunderbare Bilder des Künstlerduos gezeigt. Wir sind sehr stolz darauf, dass diese nun unseren Coworking Space schmücken. Wenn ihr die Bilder bei uns live bewundern wollt, seid ihr herzlich willkommen.

Ein großes Danke für eure wunderschönen Zeichnungen und klugen Texte, liebe Matrosenhunde!

 

Matrosenhunde

Pressetermine

Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass die Presse so häufig über den Coworking Toddler berichtet hat. Bereits mit der Eröffnung gab es Anfragen mehrerer Journalisten nach Interviews und Besichtigungen, die wir jedoch aus Rücksicht vor den Kindern und dere Eingewöhnung zunächst vertröstet haben.

Im Juni und Juli war es dann soweit: Wir hatten Besuch vom Tagesspiegel, von der Bild Zeitung, von der DPA und noch von weiteren Tageszeitungen und Magazinen, die wir jetzt noch nicht verraten möchten.

Bei dieser Gelegenheit: Ein ganz herzliches Dankeschön an unsere Eltern, die sich viel Zeit für die Fragen der Journalisten genommen haben.

Foto Presse

Die meisten Artikel sind inzwischen auch online erschienen, schaut doch mal auf unserer Presseseite, dort haben wir die wichtigsten Artikel verlinkt. In den kommenden Wochen und Monaten wird es noch mehrere Berichte und Artikel über uns geben. Auf unserer Facebookseite halten wir euch dazu auf dem Laufenden, wir freuen uns sehr, wenn ihr dort vorbeischaut.

 Und was ist in der nächsten Zeit zu erwarten?

Eine ganze Menge! In unseren Räumlichkeiten wird es einige Veränderungen geben: Wir bekommen eine weitere Tür im Coworking Space und hoffentlich bald eine vollständige Garderobe. Wir wissen ja gut, wie man mit dem Kopf durch die Wand kommt, mit dem Bohrer ist uns dass leider noch nicht an allen Stellen gelungen!

Ganz besonders freuen wir uns natürlich auf die neuen Kinder und Eltern, die ab September Teil von Coworking Toddler werden und auf eine weitere Erzieherin und Aushilfe, die ebenfalls im September bei uns anfangen werden. Damit ist nun auch endlich unser Erzieher-Team komplett.

Parallel arbeiten wir an der Erweiterung unseres Konzepts – in vielerlei Hinsicht. Neuigkeiten dazu wird es hoffentlich im Herbst geben 🙂

Einen ganz liebe Gruß und einen euch allen guten Start nach den Ferien,

Euer Coworking Toddler Team